Programm des GBK 2018

Donnerstag, 20. September 2018

ERÖFFNUNG
09:15 Registrierung
10:00 Eröffnung und Begrüßung

 

SESSION 1: Beton und Energie
10:20 Bauteilaktivierung - Gebäude mit Beton netzdienlich heizen und kühlen
Hr. DI Spaun/VÖZ
10:45 Hybridturm mb 2.0 – innovativ, wirtschaftlich, am Markt  
Hr. DI Betz/Fa. BÖGL
11:10 Energie trifft Beton - Betonbau in der Praxis am Beispiel des Murkraftwerk Graz 
Hr. Ing. Lampl/Energie Steiermark
11:35 Betonfertigteil-Sandwichwände mit integrierter mineralischer Dämmung 
Hr. Ing. Wieder, Fr. DI Ebenschweiger/TREPKA LAFARGE
12:00 Maste für die Höchstspannung in hybriden Bauweisen 
Hr. Ing. Dittmar/EUROPOLES
  Diskussion

Lunch 12:25 - 13:30

SESSION 2: Revitalisierung von Betonbauwerken
13:30 A13 Luegbrücke - Koppelfugenertüchtigung mittels externer Vorspannung 
Hr. Dr. Ebenbichler, Hr. DI Fritsch/Ebenbichler ZT GmbH, FCP ZT Gmbh.
13:55 Textilbeton zur Instandsetzung und Ertüchtigung von Infrastrukturbauwerken 
Hr. Prof. Krüger/IMBT TU Graz
14:20 Gebäudeadaptierung der "Alten Chemie" zur "Biomedizinischen Technik (BMT)" 
Hr. Dr. Mandl/Peter Mandl ZT
14:45 Revitalisierung von Brücken mittels UHPC 
Hr. Prof. Brühwiler/EPFL, ETH Lausanne
15:10 Standsicherheitsuntersuchungen und Tragwerksverstärkungen an einigen Schleusen am Main-Donau-Kanal 
Hr. DI Ehmann, Hr. DI Lutz, Hr. Dr. Fleischer/BAW
  Diskussion

Kaffee 15:35 - 16:10

SESSION 3: Normative Neuheiten und Trends
16:10 ÖNORM B 4710-1:2018 
Hr.DI Ressler/GVTB
16:35 RiLi Integrale Brücken 
Hr. Prof. Tue/IBB TU Graz
17:00 RiLi Garagen und Parkdecks 
Fr. Ing. Arazli/SV Garagenbau, Parkhäuser
  Diskussion

ab 17:25 Posterpräsentation

ABENDVERANSTALTUNG
20:00 Abendveranstaltung in der  Mensa "Mia & Mason Rooftop" der TU Graz in der 
Stremayrgasse 16, 8010 Graz. Verleihung des Best Paper Awards. Dinner mit wunderbarem Blick über Graz.

Freitag, 21. September 2018

SESSION 4: Vom Mischen bis zum Einbau
08:30 Spritzbetonforschung für dauerhaftere und nachhaltigere Tunnels 
Hr. Prof. Kusterle/OTH Regensburg
08:55 Anwendung von maßgeschneidertem Spritzbeton beim Brenner Basistunnel
Prof. Bergmeister/BOKU Wien
09:20 Schnittstelle Betonbau zu Maschinenbau bei Großpumpen und Turbinen 
Hr. DI Ehall/Kratzer ZT GmbH.
09:45 Erfordernis einer gleichförmigen Rheologie von Betonen am Beispiel der Herstellung von Betonfahrbahnen 
Hr. Prof. Garrecht/MPA Universität Stuttgart
  Diskussion

Kaffee 10:10 - 10:45

SESSION 5: Neuentwicklungen im Betonbau
10:45 Mischungsentwicklung von nachhaltigem Spritzbeton mit kombinierten Zusatzstoffen  
Hr. Dr. Juhart/IMBT TU Graz
11:10 Innovative Verbundbauteile mit UHPC als Ersatz für den Stahl 
Hr. DI Vojvodic/IBB TU Graz
11:35 Innovative Use of Fine & Ultrafine GCC in Cementitious Systems 
Mr. Gonnon/OMYA
12:00 Stahl- und PP Fasern im Beton - Gebrauchsverhalten und Feuer 
Hr. Prof. Falkner/IBF - Ingenieurbüro Dr. Falkner
12:25 Digitale Formgebung
Hr. Prof. Peters/Dr.Trummer/Dr. Freytag - Institut für Tragwerksentwurf/Labor für Konstruktiven Ingenieurbau; TU Graz
  Diskussion

ab 12:50 Imbiss